Museumsführung

Sonntag, 24. Februar 2019

13.00 Uhr

Hamburger Kunsthalle

Philipp Vandenberg. Kamikaze

Die erste Ausstellung in Deutschland zeigt mit ca. 80 Bildern sowie über 120 Zeichnungen und Druckgraphiken die bisher größte Werkschau des belgischen Künstlers Philippe Vandenberg (1952-2009) überhaupt und lädt zur Entdeckung eines wichtigen Künstlers und seines Werkes ein. In seinem Heimatland Belgien sehr geschätzt, gilt es das radikale und schonungslose Kunst Vandenbergs international erst zu entdecken. Der Ausstellungstitel Kamikaze beschreibt das radikale Arbeits- und Stilprinzip Philippe Vandenbergs, für den die bewusste Destruktion des Vorangegangenen eine Grundbedingung jeder Kreativität war.

Anmeldung ist erwünscht, aber auch Kurzentschlossene sind willkommen! Kontakt: gunda.schroeder@gmx.net
Oder bei Martina Bergmann (Museumsdienst Hamburg): E-Mail: Martina.Bergmann@museumsdienst-hamburg.de
Fax: 040 - 427 925 324

www.museumsdienst-hamburg.de

Zurück