HSSV – Hamburger Schwerhörigen Sportverein e.V. v. 1977

Warum soll man Mitglied werden?

Weil man in einer Gemeinschaft unter Hörgeschädigten sein Anliegen vermitteln kann und weil Hörgeschädigten zu wenig Möglichkeiten im Sport geboten werden.

Welche Sportarten werden geboten?

Zurzeit werden 8 verschiedene Sportarten im Verein angeboten. Davon sind 2 Sparten in den aktiven Hamburger Punktspielen tätig. 7 Sportbereiche nehmen bei den Deutschen Meisterschaften im DSSV teil.

Wie kann ich Mitglied werden?

Man schaut bei den einzelnen Trainingsangeboten vorbei und nimmt für die ersten 8 Wochen am Training kostenlos teil.

Wo sind die Trainingsstätten?

Tischtennis und Fußball: Sporthalle Hombrook 20 im Stadtteil Othmarschen

Kegeln in der Sportkegelhalle: Adolph-Schönfelder-Strasse im Stadtteil Barmbek

Bowling im Bowlingcenter: Gilde-Bowling im Stadtteil Othmarschen.

Anschrift:

Hamburger Schwerhörigen-Sport-Verein e.V.
Wagnerstr. 42
22081 Hamburg

Tel. 040–291605
Fax: 040–2997265
E-Mail: vorstand@hssv-hamburg.de
www.hssv-hamburg.de